Gibt es die 10 Dinge, die Du auf Fuerteventura gesehen haben musst?

Erste Regel. Im Urlaub muss man gar nichts und somit auch mal gar nichts tun. Wer aber möchte, dem können wir passend zu seinem Profil gerne noch ein paar Tipps geben, wohl wissend daß das Internet mit unzähligen Foren und Seiten bereits voll ist und viele gute Infos bereithält. Aber egal: Wenn ihr uns fragt, wir sind da für euch!

Sehenswürdigkeiten gibt es viele, aber welche passen zu wem?

„10 Dinge, die man gesehen oder getan haben muss.“ Headlines wie diese findet man oft im Internet. Wir fragen uns nur, lässt sich das so pauschal für jeden einzelnen beantworten?

Fuerteventura ist so vielseitig wie die vielen Touristen, die jährlich unsere Insel besuchen. Die meisten von ihnen bekommen leider nur ganz wenig von unserer schönen Insel zu sehen. Sie kommen per Pauschalreise zu uns, werden in den Bussen der Touristikunternehmen abgeholt, zu ihrem Hotel gebracht und bewegen sich dann meist nur im Radius weniger Kilometer rund um ihre Ferienunterkunft herum. Wir finden das sehr schade – aber andererseits sollte jeder seinen Urlaub so genießen wie es ihm gefällt.

Unsere Gäste sind hingegen meist deutlich aktiver und immer auf der Suche nach interessanten Zielen. Egal ob Aktivurlaub oder Strandurlaub, auf Fuerteventura gibt es jede Menge zu erkunden und das Internet ist voll von guten Tipps. Dort finden sich viele tolle Wanderwege, Empfehlungen für Rad- oder Mountainbike-Touren genauso wie viele schöne verschiedene Strandabschnitte zum Surfen oder einfach nur Relaxen und Schwimmen.

Wir empfehlen auf jeden Fall nicht nur die oft zitierten und sicherlich sehr spektakuläre Strandabschnitt bei Playa de Sotavento mit dem Playa Risco del Paso oder dem Playa Barca zu besuchen, oder nur das große Strandgebiet im Norden mit den Playas de Corralejo: dem Playa Baja Negro, Playa del Moro oder dem Playa Alzada. Nein, es gibt noch viele andere Strandabschnitte und auch recht einsame Buchten, die man mit dem Auto oder zu Fuss erreichen kann.

Und die klassischen Sehenswürdigkeiten? Was soll man davon unbedingt gesehen haben? Auch hier fragen wir uns: Soll eine Familie mit Kids, die eine Woche oder 10 Tage auf Fuerteventura Urlaub macht, wirklich alle Ziele aus dem Reiseführer abklappern? Oder vielleicht nur die in der Nähe ihrer Unterkunft? Oder auch nur die, die auch wirklich was für kleine Kinder sind? Und wie geht am besten der umtriebige Reisende und Travel-Experte vor, der in 7 Tagen am liebsten so viel wie möglich von der Insel sehen will?

Und jetzt? Du fragst Dich noch immer, was sind denn nun die Dinge, die ich unbedingt auf Fuerteventura getan oder gesehen haben muss? Darauf haben auch wir mit Sicherheit eine passende Antwort, wenn wir etwas mehr über Dich und Deine Vorlieben erfahren können? Unser Vorschlag: Einfach eine unsere schönen Fincas, Ferienhäuser oder Ferienwohnungen buchen und dann auch mal das tun, was wir immer wieder sagen – uns fragen!