Ausführungen zum Datenschutz im Zusammenhang mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)

Als kleines Familie-Unternehmen nehmen auch wir die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) sehr ernst und wir tun bereits alles mögliche, um Ihre Daten sicher zu verarbeiten und zu speichern.

Wir erklären dazu folgendes.

Wir haben absolut kein Interesse, viele Daten von Ihnen zu erheben und diese für Marketing- und Werbezwecke zu nutzen. Wir haben auch kein Interesse daran, diese länger, als es diverse gesetzliche Vorschriften von uns verlangen, aufzubewahren. Sie erhalten von uns keine Emails, Anrufe oder Newsletter zu Werbezwecken und die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich, so daß Sie Ihre Identität nicht preisgeben müssen. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis.

Bei dem Besuch unserer Webseiten speichert unser Webserver standardmäßig die IP Adresse Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Die Verarbeitung der IP-Adresse erfolgt zu technischen und administrativen Zwecken des Verbindungsaufbaus und –stabilität, um die Sicherheit und Funktionsfähigkeit unserer Webseite zu gewährleisten und etwaige rechtswidrige Angriffe hierauf notfalls verfolgen zu können. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der IP-Adresse ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus dem erwähnten Sicherheitsinteresse und der Erforderlichkeit einer störungsfreien Bereitstellung unserer Webseite. Aus der Verarbeitung der IP-Adresse und anderer Information in dem Logfile können wir keine unmittelbaren Rückschlüsse auf Ihre Identität ziehen.

Ihre persönlichen Daten, wie Name, Adresse, Postanschrift, Email-Adresse oder Telefon-Nr. etc. werden von uns nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus freiwillig im Rahmen einer Vermittlung einer Ferienunterkunft angeben.

Zum Kontaktformular – Welche Daten werden erhoben?

Sie müssen sich auf www.fuerteventura-privat.de nicht registrieren. Wenn Sie wegen irgendwelchen Fragen per E-Mail oder über unser Kontaktformular mit uns in Kontakt treten, dann erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist lediglich die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung und Verwaltung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

Es werden nur solche persönlichen Daten erhoben, die zur Abwicklung der Vermittlung unbedingt notwendig sind. Ihre persönlichen Daten werden deshalb auch ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Vermittlungsauftrages verwendet.

Wie lange werden Ihre Daten wozu gespeichert?

Die Daten, die Sie uns freiwillig zur Vermittlung einer Ferienwohnung mitteilen werden bei uns nur zu dem Zweck einer erfolgreichen Vermittlung erhoben, verarbeitet und gespeichert. Diese sind so minimal gehalten wie nur möglich beziehen sich auf Ihren Namen, die Anschrift und eine Email-Adresse. Sollte es zu keinem Vertragsverhältnis und somit zu keiner Vermittlung einer Ferienwohnung über www.fuerteventura-privat.de kommen werden Ihre Daten nicht weiterverarbeitet und auch nicht gespeichert.

Ihre Daten werden darüberhinaus nur so lange von uns gespeichert, wie wir ihre Anfrage bearbeiten und es deutsche Steuerbehörden von uns verlangen; solange es für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist. Dabei bitten wir Sie zu beachten, daß unsere Geschäftsbeziehung auf einem Vermittlungsvertrag beruht, der auch auf mehrere Monate, selten auch Jahre angelegt sein kann.

Wenn die Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich sind, werden diese regelmäßig gelöscht, es sei denn ihre Verarbeitung und Aufbewahrung ist aufgrund handels -und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen notwendig.

Die Frist zur Aufbewahrung der Unterlagen kann auch verlängert werden, wenn z.B. das Geschäftsjahr steuerlich noch nicht beurteilt worden ist oder eine Außenprüfung ansteht.

Der Verkauf von personenbezogenen Daten, insbesondere Adressen, an Dritte findet ausdrücklich nicht statt. Wir haben keinerlei Interesse, Ihre persönlichen Daten zu eigenen Werbezwecken zu nutzen, oder diese an Dritte weiterzugeben und gehen davon aus, dass die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten auf dem Server unseres IT-Dienstleister den Sicherheitsanforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) entspricht.

Datensicherheit – Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen können Sie sich wenden:

fuerteventura-privat.de hat die notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen, um die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Um die Datenübertragung zwischen Ihrem Web-Browser und unserem Internet-System sicher zu gestalten, setzen wir die Secure Socket Layer (SSL) Verschlüsselungstechnologie ein. fuerteventura-privat.de verpflichtet sich, die hier genannten Punkte zum Datenschutz wie beschrieben einzuhalten. Falls Sie weitere Fragen zum Datenschutz haben, können Sie sich an Sven Stephan, den Beauftragten für den Datenschutz wenden. Direkt per Email unter team@fuerteventura-privat.de

www.fuerteventura-privat.de
Sven Stephan
Am Steinbruch 2
61479 Glashütten im Taunus
0049 171 6090344
team@fuerteventura-privat.de

Welche Datenschutz- und Betroffenenrechte haben Sie?

Unter diesen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung nach Artikel 15 DSGVO
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten nach Artikel 16 DSGVO
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten nach Artikel 18 DSGVO
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns nach Artikel 21 DSGVO
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben nach Artikel 20 DSGVO

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte

Wir leiten Ihre persönlichen Daten ausschließlich im Rahmen der Zweckbestimmung zur Abwicklung der Vermittlung an Dritte weiter. Das können ggf. Hausbesitzer und Hausverwalter sein, die diese Daten für Finanzbehörden oder die Polizei benötigen.

Erhebungen bzw. Übermittlung von personenbezogenen Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften.

Ihre Daten dienen alleine zur erfolgreichen Vermittlung der Ferienunterkunft und zur Rechnungsstellung. Diese Daten werden zu keinerlei Werbezwecken verwendet und wir legen auch keine persönlichen Reise- und Gastprofile an. Ihre Daten werden lediglich auf Wunsch der Inhaber und Hausverwalter weitergeleitet zwecks Angabe bei Polizei oder Finanzbehörden. Personenbezogene Daten leiten wir im gesetzlich zulässigen Rahmen ausschließlich in den Fällen weiter, in denen dies für die Abwicklung Ihrer Buchung, den von Ihnen angeforderten Service oder dem damit im Zusammenhang stehenden Zahlungsprozess notwendig ist.

Daten, die Sie uns freiwillig zur Vermittlung eines Partnerangebotes mitteilen, werden von uns, wenn notwendig, nur weitergeleitet und nicht weiter von uns gespeichert oder bearbeitet. Datenübermittlungen an staatliche Stellen oder Behörden erfolgen nur im Rahmen gültiger Rechtsvorschriften.

Informationen über unsere Angebote und Dienstleistungen

Wir haben keine Newsletter oder führen auch keinerlei sonstige Werbemaßnahmen durch, für die wir persönliche Daten benötigen. Sie können sich selbständig jederzeit auf unserer Webseite oder in sozialen Medien über unsere neuen Angebote und Dienstleistungen unserer Kooperationspartner informieren.

Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, auf Antrag und unentgeltlich, Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten zu erhalten. Sollten wider Erwarten falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Anforderung hin berichtigen.

Des Weiteren haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung unrichtiger Daten. Einer Löschung können unter Umständen gesetzliche Vorschriften, insbesondere im Hinblick auf Daten für abrechnungstechnische und buchhalterische Zwecke, entgegenstehen.

Links zu anderen Websites

Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Diese Datenschutzerklärung erstreckt sich nicht auf andere Anbieter. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten und übernehmen daher auch keine Verantwortung für Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der dort bereitgestellten Informationen und Inhalte.

Weiter Ausführungen zum Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Adsense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir gelgentlich Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen. Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln. Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Cookies

Die gesetzlichen Rahmenbedingungen sehen voraus, Ihnen bestimmte Informationen über Cookies bereitzustellen. Diese Cookie-Richtlinie infromiert darüber, was Cookies sind. Erfahren Sie welche Arten von Cookies auf Ihrem Computer oder einem anderen Gerät platziert werden, wenn Sie die Website www.fuerteventura-privat.e besuchen und wofür sie verwendet werden.

Cookies – was bitte sind das?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei. Diese wird einem Online-Anbieter wie www.fuerteventura-privat.de auf dem Computer oder einem anderen Gerät des Besuchers platziert. Cookies können Informationen über Gewohnheiten der Besucher bei der Nutzung der Website sammeln. Das geschieht durch die Protokollierung der Computer- und Geräte-Aktivitäten im Hinblick auf die Website, z.B. wenn es um Einkäufe geht.

www.fuerteventura-privat.de nutzt Cookies hauptsächlich zur optimierten Website-Betreibung und Datensammlung, damit unsere Services immer weiter verbessert werden können. Wichtig – alleine durch den bei dem Besuch unserer Website erzeugten Cookie können Sie nicht als Person identifiziert werden.

Ihre Personenbezogene Daten

Diese Cookie Richtlinie hat nicht die Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen des Dienstes von www.fuerteventura-privat.de zum Gegenstand. Hierzu finden Sie Einzelheiten in unseren Datenschutzbestimmungen.

Welche Arten von Cookies gibt es?

Beim Besuch unserer Website können vier verschiedene Cookie-Arten auf Ihr Gerät gesetzt werden. Es handelt sich dabei um Eigene, Dritt-, Session und Persistent Cookies.

Eigene Cookies werden auf Ihrem Computer oder einem anderen Gerät direkt von uns platziert. Das können auch Session oder Persistent Cookies sein. Eigene Cookies sollen die Nutzung unserer Website von Ihrem Computer oder einem anderen Gerät aus analysieren – für Marketing- und Analysewecke.

Dritt-Cookies sind Cookies auf Ihrem Computer oder Gerät, die von Partnern gesetzt werden. Es können ebenfalls Session und Persistent Cookies sein. Partner nutzen Dritt-Cookies beispielsweise für das Schalten von Werbung, von der Sie ausgehen, dass diese zu Ihren Interessen passt -basierend auf bisherigen Aktivitäten im Internet.

Browser Session das ist die Zeit zwischen dem Aufrufen Ihres Internet-Browsers und dem Schließen. Cookies, die während einer Browser Session auf Ihrem Computer oder einem anderen Gerät platziert werden sind Session Cookies sind. Diese werden am Ende einer Browser Session gelöscht. Wir und Partner setzen Session Cookies zur Analyse der Nutzung unserer Website während einer einzelnen Browser Session ein und damit wir eine effizientere Nutzung unserer Website garantieren können. Session Cookies werden z.B. verwendet, damit unsere Website „weiss“, dass Sie sich mithilfe Ihres Computers oder eines anderen Geräts angemeldet haben.

Persistente Cookies werden auf Ihrem Computer oder einem anderen Gerät während einer Browser-Sitzung gesetzt und verbleiben nach dem Ende der Browser Session auf Ihrem Computer oder einem anderen Gerät. Persistente Cookies dienen dazu, dass unsere Website Ihren Computer oder ein anderes Gerät erkennt und dazu, um auf unsere Website wieder zugreifen, nachdem eine Browser-Sitzung beendet ist und eine neue Browser-Sitzung begonnen hat. Das kann Ihnen u.a. eine einfachere Anmeldung erlauben. Persistent Cookies werden von uns und unseren Partnern zusätzlich zu Analysezwecken verwendet und verbleiben auf Ihrem Computer oder anderem Gerät für festgelegte Zeiträume. Persistent Cookies können auf Ihrem Computer oder einem anderen Gerät für eine Dauer von einem Tag bis hin zu fünf Jahren verbleiben. Lesen Sie auch nachfolgende Informationen über die auf Ihrem Computer oder anderem Gerät bei dem Besuch unserer Website platzierten Cookies.

Wofür verwenden wir Cookies?

Um Ihnen das Verständnis der für unsere Website genutzten Cookies zu erleichtern, haben wir die nachfolgende Tabelle erstellt. Diese beschreibt die verschiedenen, bei dem Besuch unserer Website auf Ihrem Computer oder Gerät platzierten Cookies, und wofür diese verwendet werden.

Das sind Ihre Rechte

Direkt zu Beginn der Browser Session wird der Hinweis auf die Nutzung von Cookies eingeblendet. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir gehen von Ihrem Einverständnis mit der Nutzung von Cookies aus. Sie können die Nutzung von Cookies aber auch ablehnen.

So lassen sich Cookies ablehnen

In der Menüleiste fast aller Webbrowser finden Sie die Hilfe-Funktion – damit können Sie Ihren Browser so einstellen, dass dieser keine neuen Cookies akzeptiert. Erfahren Sie dort auch wie Ihr Browser Sie informieren kann, falls Sie ein neues Cookie erhalten oder wie Sie alle Cookies blockieren können. Sie können jedoch oftmals nur mit Cookies einige der besten und wichtigsten Funktionen der Website vollständig nutzen. Daher empfehlen wir Ihnen, die Cookie-Funktion immer eingeschaltet zu lassen.

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum angegeben Adresse des Webseitenbetreibers an uns wenden.

Quellverweis: eRecht24, eRecht24 Datenschutzerklärung für Facebook, Google Analytics Datenschutzerklärung, eRecht24 Datenschutzerklärung Google Adsense, Datenschutzerklärung Google +1, Datenschutzerklärung Twitter

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: team@fuerteventura-privat.de